Artikel

Ganz gleich, ob Sie pflegende, medizinische oder ärztliche Fachperson oder völlig neu in der Kontinenzversorgung sind, Wellspect Education bietet Lerninhalte für Ihren Kenntnisstand.

91 Artikel

  1. Pädiatrische Studie mit Navina-Irrigationssystem

    key:global.content-type: Artikel

    In diesem Publikations-Highlight können Sie über eine Studie über chronische idiopathische Verstopfung bei Kindern lesen und darüber, wie eine Darmspülung, auch transanale Irrigation (TAI) genannt, die Selbstständigkeit verbessern und die Symptome reduzieren kann.

    CID56608
  2. Dilatations- und Strikturbehandlung

    key:global.content-type: Artikel

    Eine Harnröhrenstriktur ist eine krankhafte Verengung der Harnröhre und wird häufig durch ein Trauma oder eine Entzündung verursacht. Da die Katheterisierung eine Ursache für Strikturen ist, sind die nicht-traumatische Katheterisierungstechnik und das Kathetermaterial wesentliche Bestandteile, um das Auftreten dieser Komplikationen zu verhindern.

  3. LoFric – ein gut dokumentierter Katheter

    key:global.content-type: Artikel

    In mehr als 30 Jahren auf dem Markt wurde LoFric auf verschiedene Weise eingesetzt und dokumentiert. Neben der effizienten Entleerung der Blase umfasst der vielseitige Einsatz von LoFric die Behandlung und Vorbeugung von wiederkehrenden Strikturen, die Verabreichung einer Chemotherapie durch Instillation der Blase und die Lösung seltener Komplikationen.

  4. Autonome Dysreflexie (AD) – Was ist das, Ursachen und Symptome

    key:global.content-type: Webinar

    Bev Collins, Leiterin der Klinikschwestern bei Wellspect in Großbritannien, erklärt, was autonome Dysreflexie (AD) ist, spricht über einige der Hauptursachen oder Auslöser dieses Syndroms und was die Symptome von autonomer Dysreflexie sind.

  5. Was ist das Cauda-Equina-Syndrom?

    key:global.content-type: Artikel

    Erfahren Sie mehr darüber, was das Cauda-equina-Syndrom ist, welche Auswirkungen es auf Blase und Darm hat und wie man Blasen- und Darmsymptome bei Cauda equina behandelt.

  6. Sexuelle Dysfunktion bei neurologischen Erkrankungen

    key:global.content-type: Video

    Erfahren Sie mehr darüber, wie sich neurologische Erkrankungen auf die sexuelle Funktion auswirken und wie Sie sexuelle Funktionsstörungen beurteilen und behandeln können.

  7. Webinar zur transanalen Irrigation – Patientenbeurteilung

    key:global.content-type: Artikel

    Jessica Aparo, Beckenbodenspezialistin am Oxford University Hospitals NHS Trust, spricht über die Beurteilung von Patienten, die für eine transanale Irrigation in Betracht gezogen werden.

  8. Harnwegsinfekte - eine sequentielle Erklärung

    key:global.content-type: Webinar

    Harnwegsinfektionen sind komplex und entstehen durch Wechselwirkungen zwischen dem Uropathogen und dem Wirt und umfassen mehrere Prozesse sowie viele verschiedene Risikofaktoren. Das häufigste Bakterium, das Harnwegsinfektionen verursacht, ist Escherichia coli (E. coli), in etwa 90 Prozent der Fälle. Sehen Sie sich diese anschauliche schrittweise Animation an, um ein klares Verständnis des sequenziellen Prozesses zu erhalten, wie eine Harnwegsinfektion auftritt.

Angezeigt 12 von 91 Artikel